Schokoladen Bulli - Spendenaktion zu Gunsten des Kinderheimes „Fritz Schellbach“ in Weißenfels

Köstliche Schokolade – erlesene Zutaten selbst bestimmen am 17. und 18.12.2021 im Shoppingcenter Schöne Aussicht

Edle Bruchschokolade können sich die Besucher des Shoppingcenters Schöne Aussicht am 17. und 18.12.2021 jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr am Schokoladen-Bulli herstellen lassen. Erforderlich dafür ist lediglich eine Spende von 1,00 € zu Gunsten des Kinderheimes „Fritz Schellbach“ in Weißenfels. Die Besucher können aus 3 köstlichen belgischen Schokoladensorten wählen und sich ihre Lieblingsschokolade kreieren lassen. Mit bis zu 20 ausgefallenen Zutaten, die es so im Handel kaum zu kaufen gibt, wird ein wahres Geschmackserlebnis geboten. Nach kurzer Verweildauer im Center können die Spender die Schokolade gut verpackt in einer Folientüte mit nach Hause nehmen.

Den Kindern des Kinderheimes „Fritz Schellbach“ bereiten wir mit unserer Spende eine schöne Weihnachtsfreude. „Die Gelder fließen eins zu eins an die Bewohner des Hauses.“ sagt Markus Albert, der Leiter des Kinderheimes. „Jede Spende unterstützt dabei verschiedene Finanzresort der jungen Menschen, wie z.B. Kultur- und Freizeitgestaltung, materielle Ausstattung der Kinder und Jugendlichen, Umsetzung von Projekten im und am Heim oder die Aufstockung des Ferienfahrtbudgets.“

schokoladen_bulli.tif

„Die benannten Bereiche sind durch ein vorgegebenes Budget begrenzt und nicht jeder Wunsch oder Bedarf kann Ad hoc befriedigt werden. Größere bzw. langfristige Wünsche sind eine zusätzliche Ferienfahrt (Urlaub) - Skiurlaub, eine umfangreiche Zeltausrüstung, Lehmofen auf dem Gelände sowie eine Bogenschießanlage. Kurz- und mittelfristige Bedarfe sind zusätzliche Theater-, Freizeitpark- oder Zoobesuche, Sport- und Fitnessgeräte, die Sanierung des Fußballplatzes oder ein individueller Wunsch eines der Bewohner.“

Das Fritz – Schellbach – Heim ist ein Heim der Arbeiterwohlfahrt in Weißenfels und betreut Kinder und Jugendliche ab schulfähigem Alter bis zum 18ten Lebensjahr. Es handelt sich um eine vollstationäre Einrichtung – die jungen Menschen wohnen in einer professionellen familienähnlichen Struktur mit ausgebildetem pädagogischen Fachpersonal.

 

Es gibt eine Kindergruppe mit fünf Bewohnern vom siebten bis ca. zwölften Lebensjahr, eine Verselbstständigungsgruppe mit acht Jugendlichen ab 12 bis ca. 16 Jahre und eine Intensivverselbstständigungsgruppe mit Jugendlichen ab ca. 16 bis 18 Jahre.

 

Die Spendenübergabe an den Leiter des Kinderheimes „Fritz Schellbach“, Herrn Markus Albert, findet am 21.12.2021, 11:00 Uhr vor dem Schokoladen Bulli statt. Weitere Informationen über das Kinderheim finden Sie hier: Link Öffnen

 

Schokolade.png

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung - jede Spende zählt!